top of page
  • AutorenbildGoldi

Den richtigen Riecher im Internet: Das richtige Verhalten in den Sozialen Medien




Teil 2: Social Media und Urlaub -


Hallo ihr Lieben, hier ist Goldi!

 

Heute möchte ich euch darüber aufklären, warum es gefährlich sein kann, auf Social Media zu verraten, dass man in den Urlaub fährt, und wie Fotos private Daten preisgeben können.

Das ist echt wichtig!

 

Warum sollte man niemals auf Social Media posten, wenn man in den Urlaub fährt?

 

Wenn ihr auf Social Media postet, dass ihr euch auf dem Weg in den Urlaub befindet, wissen viele Leute, dass ihr nicht zu Hause seid.


Solche Posts mit Fotos auf Social Media Plattformen (wie z.b Facebook) können dort auch Leuten angezeigt werden, die nicht mit Euch befreundet sind und die Ihr nicht kennt.

 

Das könnte Einbrecher anlocken, die euer Haus oder Wohnung leer räumen, während ihr weg seid. Das wollen wir natürlich nicht!


 

Wie können Fotos private Daten preisgeben?

 

Fotos enthalten oft mehr Informationen, als man denkt. Zum Beispiel könnten sie den Ort zeigen, an dem das Foto aufgenommen wurde, oder sogar das Datum und die Uhrzeit (z.b über Foto-Metadaten).

 

Das bedeutet, dass Leute anhand eurer Fotos herausfinden könnten, wo ihr wohnt, wo ihr euch aufhaltet und wann ihr nicht zu Hause seid.

 

Also denkt daran, niemals auf Social Media (Facebook, Instagram oder andere) zu verraten, wenn ihr in den Urlaub fahrt.


Seid immer achtsam mit den Fotos, die ihr postet. Es ist wichtig, eure persönlichen Daten zu schützen um zu gewährleisten, dass ihr sicher bleibt, egal ob ihr zu Hause seid oder nicht.

 









Hört immer auf euer Bauchgefühl (Genauso wie ich auf meine Nase höre :-) )

 

Bis zum nächsten Mal!

 

Euer Experten-Hund Goldi



154 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page